>> OUR NEW WEBSITE IS UNDER CONSTRUCTION: COMING SOON ! <<

internationale campus-eco-city Wünsdorf

Eine ökologische Modell- und Zukunftsstadt für das 21. Jahrhundert

Mit icec soll die weltweit erste Ökostadt entstehen, in der innovative Technologien und Strategien des ökologischen Städtebaus systematisch angewendet, erprobt und gelehrt werden, aber auch im täglichen Leben erfahren und umgesetzt werden. Flüchtlinge, Deutsche und andere Europäer sollen hier in ständigem sozialem und kulturellem Austausch gemeinsam leben, lernen und arbeiten.

Icec soll eine Modell- und Ausbildungsstadt für die Wiederbesiedlung von klima- und kriegszerstörten globalen Krisenregionen sein – ein Pionierprojekt mit dem Ziel den ökologischen Städtewandel weltweit anzustoßen.

Kernziele des Projektes sind:

1. Eine Modell-, Labor- und Ausbildungsstadt für die Wiederbesiedlung von klima- und kriegszerstörten Krisenregionen

2. Erste ECO-City weltweit — Eine Antwort auf Klimawandel, Ressourcenkriege und daraus folgender Flüchtlingsströme

3. Konversion von Deutschlands bedeutendster Militärstadt zu einer ökologischen Zukunftsstadt

4. Nukleus für eine ökologische Modellregion Berlin-Brandenburg

 

Weitere Informationen / Downloads

icec Konzeptpapier (PDF 2 MB)

Erläuterungen zum Konzept (PDF 50 KB)

Ausstellung zum Projekt im LAWRENCE – syrisches Restaurant und Galerie.

•  PDF der gesamten Ausstellung (PDF 8 MB)

•  Presse: MAZ, 17.10.2918

Websites

Eco-City Prof. Dr. Ekhart Hahn

Eble Messerschmidt Partner Architekten und Stadtplaner

DREISEITL CONSULTUNG

 

Kontakt

icec – internationale campus-eco-city Wünsdorf e.V.

info(at)icec-wuensdorf.org
Tel: 030 788 980 15

Kiefholzstraße 1

12435 Berlin

 

 

Praktikum

>  Datenschutz

>  Impressum